AUDIOropa xepton Tourguide-System

xepton - das Tourguide- und Kommunikationssystem für akustische Barrierefreiheit


Sie benötigen ein Tourguide-System für Stadtbesichtigungen, Museums- oder Werksführungen?

Sie suchen ein Funk-Kommunikationssystem für einen Konferenz- oder Hörsaal, mit dem Sie auch Hörgeräteträger in Vorträge einbinden können?

Mit xepton von Audioropa haben wir die ideale Lösung für Sie. Denn xepton ist nicht nur enorm vielseitig in den Anwendungsmöglichkeiten, sondern auch absolut flexibel in der Zusammenstellung - und somit auch enorm preiswert im Vergleich zu anderen Tourguide- und Kommunikationssystemen für Hörgeschädigte. Denn bei der xepton FM-Anlage zahlen Sie für keine Funktionalitäten, die Sie nicht auch benötigen.

Die Sender und Empfänger des xepton Funk-Kommunikationssystems sind untereinander frei kombinierbar, so dass Sie Ihre FM-Anlage den unterschiedlichsten Dialogsituationen anpassen können – ob in der Werkshalle mit sehr lauten Umgebungsgeräuschen, bei Stadtführungen über große Distanzen oder in einem akustisch schwierigen Vortragsraum.

Besonders im Rahmen von Stadtführungen, Werks- oder Museumsbesichtigungen spielt xepton seine Vorteile aus und leiht Ihnen die notwendige Flexibilität bei der Organisation und Durchführung. Denn da diese FM-Anlage sehr einfach zu bedienen ist – ein Sender, unbegrenzt viele Empfänger – müssen Führungen für Hörgeräteträger und Schwerhörige nicht mehr zwangsläufig von besonders geschulten Tourguides durchgeführt werden. Mit xepton kann – nach einer kurzen Einführung in das System -  jeder Tourguide Hörgeräteträger und Schwerhörige wie selbstverständlich in seine Führung einbinden – ein absoluter Mehrwert für Ihren Gast und ein enormes Plus an Flexibilität für Sie als Veranstalter.

Befindet sich ein Hörgeräteträger oder Schwerhöriger in der Gruppe, nimmt der Tourguide einfach den kleinen Sender xepton TX-1 der FM-Anlage mit, den er sich in die Brusttasche steckt oder am Gürtel befestigt. Über ein Headset oder Mikrofon, das er am Sender anschließt, kann er nun mit den Hörgeschädigten innerhalb der Gruppe kommunizieren. Diese tragen jeweils einen Empfänger xepton RX-1 bei sich, an den Sie unterschiedlichste Hörkomponenten anschließen können. Schwerhörige nutzen Kopf- oder Ohrhörer, Hörgeräteträger eine Halsringschleife, mit welcher die Stimme des Tourguides induktiv an das Hörgerät übertragen wird. So wird der für Hörgeräteträger unangenehme Störschall vermieden, der besonders in lauten Umgebungen auftritt, wo viele Menschen gleichzeitig sprechen.    


Xepton im Einsatz als Besucherführungs-System:


Xepton Kommunikationssystem als Tourguide-System

Xepton in Konferenz- und Vortragsräumen:
Xepton in Konferenz- und Vortragsräumen


Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie ein Angebot?

Kontaktieren Sie uns (hier klicken)!
Shoplösung by Gambio.de © 2015