Barrierefreiheit in der Schule – für gutes Verstehen im Klassenzimmer


Gutes Hören ist wohl nirgendwo so wichtig wie in der Schule. Wenn ein Kind Lerninhalte verpasst, weil es den Lehrer schlicht nicht versteht, kann das negative Folgen für das gesamte weitere Leben haben.

Im Sinne einer barrierefreien Ausstattung der Schule ist es daher besonders wichtig, auch Kindern mit Hörschädigung eine aktive Teilnahme am Unterricht zu ermöglichen. Um eine vollumfängliche Inklusion eines hörgeschädigten Kindes in den Unterricht zu ermöglichen, muss es aber nicht nur den Lehrer, sondern auch die Mitschüler und eingesetzte Multimedia-Geräte im Klassenzimmer hören können.

Doch mit einem Hörgerät allein ist dies oftmals nicht möglich. Denn ein großes Problem bei Hörgeräten ist der sogenannte Störschall: gerade in akustisch schwierigen Situationen, wie beispielsweise ein Klassenzimmer, in dem viele Kinder gleichzeitig durcheinander sprechen, ist das Sprachverständnis mit einem Hörgerät nahezu unmöglich.

Unsere ergänzenden Hörlösungen sind daher die perfekte Ergänzung und ein unverzichtbarer Bestandteil im schulischen Alltag eines hörgeschädigten Kindes.

 

Unsere technischen Hilfen und Lösungen ermöglichen gutes Hören, wo das Hörgerät alleine nicht mehr ausreicht

 
Wir bei Reha-Com-Tech beraten Sie umfassend und professionell zum Thema Barrierefreiheit für hörgeschädigte Kinder in der Schule. Als Spezialist für technische Hilfen, die den Alltag von Menschen mit Hörschädigung erleichtern, profitieren Sie dabei von unserer langjährigen Erfahrung.

Hier zeigen wir Ihnen eine kleine Auswahl unseres umfangreichen Sortiments, mit denen Sie Ihre Schule auch für hörgeschädigte Kinder barrierefrei gestalten können.

Sie haben Fragen zu einem Produkt oder wünschen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns!

 
  

Seite:  1 

Phonak Roger Pen

Phonak Roger Pen

919,00 EUR
Phonak Roger Select

Phonak Roger Select

1.095,00 EUR
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Shoplösung by Gambio.de © 2015